PILA-SYSTEM - Montagetechnik für den industriellen Anlagenbau

Aus der Notwendigkeit heraus, auf Baustellen vor Ort schnell und effizient Rohrleitungen zu befestigen, entstand die PILA-SYSTEM Montagetechnik.

Die Anforderungen waren:

  • hohe Rohrlasten abzustützen,
  • guten Korrosionsschutz zu gewährleisten,
  • stufenlose Verstellbarkeit zu ermöglichen und
  • einfache Handhabung mit wenig Einzelteilen zu erreichen.

Aufgrund der steigenden Nachfrage und der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, wurde das Programm auf aktuell 6 Profile erweitert.

Besonders geeigner ist das System für:

  • Rohrleitungsmontage
  • Kesselbühnen
  • Podeste
  • Wartungsstege und
  • viele andere Sonder-/und Hilfskonstruktionen.